Pillow Talk?

Die “Vogue Fashion News 07/09″ hat schon darüber berichtet, aber dennoch ist es absolut einen Post bei STYLECRAVE DEUTSCHLAND wert! Im Endeffekt handelt es sich bei dem Header “Pillow Talk” um ein Kunstprojekt des New Yorkers Jonathan Horowitz. Mit Unterstützung eines  internationalen Labels hat er seine Vision/Idee in die Tat umgesetzt. Der Wohltäter war das Label Calvin Klein. Mr. Horowitz installierte die beschrifteten Kopfkissen aus dem Projekt “Pillow Talk” im New Yorker Flagship-Store von Calvin Klein in der Upper-Eastside (654 Madison Ave between 60th St & 61st St).

Die sehr hochwertigen und stilvollen Kopfkissen gibt es mit verschiedenen Namen! Also auf jeden Fall ein Geschenktipp und die Kopfkissen sind nicht nur im Flagship-Store von Calvin Klein erhältlich sondern auch im eigenen E-Shop unter der artproductionfund.org. Zur Zeit aber leider ausverkauft! Die Webseite von artproductionfund.org ist aber auch noch für weitere Überraschungen gut. Deswegen: Check it out!

Auch interessant?

#GoogleHouse
foot locker running collection
Roskilde 2014 Night
Skrillex Photo by Ethan Saks