Einheitliches Ladegerät für alle Handys und Smartphones

Man klagt ja nicht selten über die fast sprichwörtliche ‘Regulierungswut’ der EU. Aber in einigen Bereichen haben die europäischen Gesetzesdrechsler bereits erhebliche Verbesserungen erreicht. Vor allem für Verbraucher. Jetzt hat sich die Brüsseler Transnationale einem Alltagsthema angenommen, das gerade die Aktiven, Ständig-on-the-road-Seienden unter uns schon seit langem zur Verzweiflung treibt: dem leeren Handy-Akku und der Suche nach geeignetem Ladekabel.

Die Lösung – tadaa! – : Bald wird es ein einziges Ladegerät für alle Handys und Smartphones geben. Ohne Scheiß!

Auf Druck der EU-Kommission haben sich die führenden Hersteller von Mobiltelefonen heute auf einen einheitlichen Standard für Handy-Netzteile geeinigt. Der Haken dabei: Das neue Universalladekabel wird nur auf künftige Geräte anwendbar sein. Die erste Generation der neuen Mobiltelefone soll von 2010 an zu kaufen sein. Die Unternehmen unterzeichneten in Brüssel heute eine entsprechende Absichtserklärung. Sie decken 90 Prozent des Marktes ab. Der deutsche EU-Industriekommissar Günter Verheugen rechnet zudem damit, dass auch die restlichen Hersteller den neuen Standard übernehmen werden.

Aber damit nicht genug: Geht es nach der EU, sollen künftig auch Notebooks, Handhelds, PDAs, DigiCams, mp3-Player und x andere Elektronik-Gadgets über ein zentrales Dockingsystem aufladbar werden. Während das noch Zukunftsmusik ist (und auch technisch einige Schwierigkeiten aufwirft, zum Beispiel hinsichtlich des unterschiedlich hohen Energiebedarfs), geht es mit dem neuen Handy-Standard bald los.

Künftig wird man Handys mit und ohne Ladekabel kaufen können. Man muss das eigene nicht ständig mitschleppen, weil andere aushelfen können, auch wenn die Marken sich unterscheiden. Die zehn Hersteller, die jetzt schon mitmachen, sind: Apple, LG, Motorola, NEC, Nokia, Qualcomm, Research in Motion (RIM), Samsung, Sony Ericsson und Texas Instruments.

Mehr Infos: EU-Kommission

Auch interessant?

#GoogleHouse
foot locker running collection
Roskilde 2014 Night
Skrillex Photo by Ethan Saks