Nur noch 3 Wochen bis zum Highfield Festival!

Der Festival-Sommer geht in seine heiße Phase. Nach MELT!, Acoustic Lakeside und Berlin Festival steht als nächstes das Highfield Festival am Stausee Hohenfelden bei Erfurt auf unserer Muss-unbedingt-sein!-Liste. Vom 21. […]

Consumer Media-Diät

Der Tag hat 24 Stunden. Aber wieviel Zeit des Tages nutzt man wirklich effektiv? Ich denke, diese Frage haben sich auch die Entwickler von Wired.com gestellt. Herausgekommen ist natürlich kein […]

Dried Up

Seit langem mal wieder ein animierter Kurzfilm bei STYLECRAVE Deutschland! Aber ein Film (6:08 min.) der etwas anderen Machart! Wir bedanken uns auf jeden Fall bei den Machern dieser schönen […]

METROPOLEN NEU ZUSAMMENSETZEN?!

Was hat ein Berliner Hochbunker (1943) mit dem düsteren Port Authority Bus Terminal (1963) zu tun? Auf den ersten Blick: Klar, das erste Bauwerk steht in Berlin, das zweite in […]

How it would be, if a house was dreaming?

Genau diese Frage haben sich ein paar Norddeutsche gestellt und dabei eine spektakuläre Installation kreiert! Die Inspiration war die klare Architektur von O.M. Ungers “Galerie der Gegenwart”. Im Zusammenwirken mit dem Fassaden-Muster der Hamburger Kunsthalle ist eine eindrucksvolle Videoinstallation namens “555 KUBIK” entstanden. Seht einfach selbst:

Doppelte Liebe

Ja, wir lieben Lisa Cant UND den Stil der Werbekampagnen von Juicy Couture.
Bilder sagen ja bekanntlich mehr als 1000 Worte und deswegen folgen nun meine Lieblingskampagnen:

Lisa Cant

Geboren: 28.12.1984 in Edmonton/Alberta, Kanada

Kampagnen u.a. für: Christian Lacroix, Nina Ricci, Marc Jacobs, Kenzo, Chanel

Logo Mashups

Die Wirkungsmacht von Logos, genauer gesagt von Signets, ist immens. So können kleine Kinder, die Werbung im Fernsehen gucken, schon kurz nach dem Spracherwerb (und bevor sie lesen können) Firmenzeichen und Unternehmen zusammenbringen. Ein geschwungenes gelbes M irgendwo im Stadtbild und es geht los: “Papa, da kann man Burger essen!” Selbst erlebt.

Aber was passiert, wenn Bildmarke und Firmenname nicht mehr zusammenpassen? Diese Frage stellte sich schon 2008 Designer Mario Amaya. CHIP Online hat seine großartigen Arbeiten wiederentdeckt. Und wir wollen sie Euch natürlich auch nicht vorenthalten. Eine Auswahl:

You Obviously Know What I’m Talking About

Vielleicht ist es ja schon mal jemandem aufgefallen: Wenn überhaupt, dann ist das Fernsehprogramm nachts einfach besser. Ich habe bis heute nicht wirklich verstanden, wie das passieren konnte. Aber darum geht’s jetzt nicht. Sondern um Miranda July.

Also, es war eine dieser Nächte und ich blieb auf 3sat hängen. Der Film hieß ‘Ich und Du und Alle, die wir kennen’, von und mit der besagten Dame, Eröffnungsfilm des Sundance Film Festivals 2005 und Gewinner des Caméra d’Or Preises in Cannes. Kurz gefasst geht es um das Leben in seiner ganzen fantastischen und komplexen Schönheit.

Dharma Lounge – Typographie-Stuhl

STAND

FORGET

BREATHE

ACKNOWLEDGE

OBSERVE

Aus diesen – an das berühmte OBEY! aus John Carpenters Sie Leben! erinnernden – Kurzbefehlen setzt sich der Dharma Lounge von Palette Industries zusammen. Ein Stuhl, der bis auf das Gestänge nur aus Text besteht. Wenn das mal nicht tiefgründig ist …

Lieblingswerbung für immer und ewig

Ja: Axe hat es geschafft, mir immer und immer wieder ein Tränchen zu entlocken. Und das nicht vor Lachen. Nein, sondern weil ich von folgender Werbung jedes Mal aufs Neue […]